Für immer mehr Unternehmen Direktlieferant von E-Mobility-Lösungen Harting fertigt Lade-Equipment für Elektrofahrzeuge - AutomobilKONSTRUKTION

Für immer mehr Unternehmen Direktlieferant von E-Mobility-Lösungen

Harting fertigt Lade-Equipment für Elektrofahrzeuge

2018-03-06_HARTING_E-Mobility.jpg
Bild: Harting
Anzeige

Die Harting Technologiegruppe entwickelt und produziert Lade-Equipment für Elektro- und Plug-In-Hybridfahrzeuge, wie eine innovative Schnellladetechnik (Fast-Charging). „Nur mit der E-Mobilität sind die Vorschriften zur Luftreinhaltung vor allem in den Städten zu erfüllen“, betont Marco Grinblats, Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Harting Automotive. „Wir haben schon früh das steigende Umweltbewusstsein in der Gesellschaft in Sachen Verkehr und die sich daraus ergebenden Anforderungen und Chancen erkannt. Deshalb haben wir uns bei der Entwicklung und Fertigung darauf fokussiert und beschäftigen uns auch mit allen Fragen der Normung.“ Das Unternehmen registriert eine stark steigende Nachfrage nach Ladekabeln und hat deshalb die Fertigungskapazitäten in den rumänischen Standorten Sibiu und Agnita im vergangenen Jahr deutlich ausgebaut. Hier werden Leistungskabel für die E-Mobility und Aktoriken für automotive Anwendungen hergestellt. Ende 2016 wurde Harting mit einer spezifischen E-Mobility-Lösung Direktlieferant der VW-Gruppe und liefert diverses Lade-Equipment für verschiedene Konzernmarken, wie den Porsche Panamera 4-Hybrid. Seit wenigen Monaten ist das Unternehmen auch Tier-1-Supplier für den BMW-Konzern. Gute Chancen sieht die Technologiegruppe im Besonderen für die Entwicklung von High-Power-Current-Lösungen. „Daran arbeiten wir sehr intensiv, denn diese Technologie wird mittelfristig die E-Mobilität prägen“, ist Grinblats überzeugt. mc

www.harting.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de