Kegelrollen- und Schrägkugellager

Energieeffiziente Lösungen

Anzeige
Grundlage für die Entwicklung der energieeffizienten Kegelrollen- und Schrägkugellager sind die Ergebnisse einer Studie, die mit der Software „VEP – Vehicle Environment Performance“ durchgeführt wurden. Dabei wurden alle Lagerstellen eines Fahrzeugs hinsichtlich ihres Energie-Einsparpoten- zials genauestens analysiert. Als Folge ist das „Energy Efficiency Equipped Solution“-Portfolio entstanden. Es handelt sich dabei um Kegelrollen- und Schrägkugellager mit reibungsoptimierter innerer Geometrie. Diese können als Einzellager oder in Kombination als Lagereinheiten, wie die Hybrid Pinion Unit oder die Ball Pinion Unit, zum Einsatz kommen. Betrachtet man alle potenziellen Einbaustellen im Pkw-Antriebsstrang, so können die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs um bis zu 5 g/km reduziert werden.

SKF; Telefon: 09721 56-3390;
E-Mail: fachpresse.schweinfurt@ skf.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de