Lösungen für die Herausforderungen der Automobilindustrie Magna präsentiert Sportwagenkonzept mit Plug-In-Hybrid - AutomobilKONSTRUKTION

Lösungen für die Herausforderungen der Automobilindustrie

Magna präsentiert Sportwagenkonzept mit Plug-In-Hybrid

Anzeige
Magna präsentierte den Mila Plus, ein zweisitziger Hybrid-Sportwagen. Das Fahrzeugkonzept vereint Leichtbau mit einer alternativen Antriebslösung samt elektrifizierten Nebenaggregaten. Bei einer elektrischen Reichweite von 75 km und einem Fahrzeuggewicht von 1520 kg komme der Mila Plus auf einen CO2-Emissionswert von 32 g/km.

Der Aufbau basiert auf einem Aluminium-Spaceframe aus stranggepressten Profilen, der laut Magna im Vergleich zur Stahlbauweise eine Reihe von Vorteilen böte: geringeres Gewicht, modularer Aufbau, erhöhte Flexibilität und die Möglichkeit des Einsatzes unterschiedlicher Antriebsvarianten. Darüber hinaus biete der Mila Plus zusätzlichen Nutzen in Bezug auf Steifigkeit und Gewichtsreduktion. So ist im Fahrzeugkonzept beispielsweise eine Hochvoltbatterie in den Spaceframe integriert, dank derer eine erhöhte Steifigkeit erreicht werden könne. Bei der Verbindung wird im Rohbau auf kaltes mechanisches Fügen gesetzt, ein Hybridverfahren in Verbindung mit Kleben. Dieses sei im Vergleich zu traditionellen geschweißten Lösungen kostengünstiger und kam bei Magna bereits beim Mercedes-Benz SLS AMG und dem Aston Martin Rapide zur Anwendung.
Die Performance des 3-Zylinder-Benzinmotors wird durch zwei zusätzliche Elektromotoren verbessert – einer zwischen Verbrennungsmotor und Getriebe zum Antrieb der Hinterachse und einer in der elektrischen Vorderachse. Durch diese Anordnung wird ein elektrischer Allrad abgebildet.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de