Startseite » Allgemein »

Weniger Masse dank Thermoplastik

Motoraufhängung
Weniger Masse dank Thermoplastik

Anzeige
Gemeinsam mit den MMI-Technyl-Designteams bei Solvay Engineering Plastics hat Trelleborg Vibracoustic einen zeitsparenden Weg zur Konstruktion und Entwicklung thermoplastischer Motoraufhängungen gefunden. MMI Technyl Design ist ein Service, der Kunden beim Umsetzen von Leichtbaukonzepten unterstützt. Die technologische Lösung wird mit einer umfassenden Materialdatenbasis verbunden und gestattet in Kombination mit der Simulation des Spritzgießverfahrens eine Vielzahl unterschiedlicher Berechnungen. Mit der Lösung lässt sich die Leistungsfähigkeit von Spritzgussteilen aus Technyl-Materialien präzise berechnen. Schlüsselkriterien sind dabei Crashverhalten und Ermüdungsbeständigkeit. Die ersten von Trelleborg Vibracoustic auf diese Weise entwickelten Anwendungen mit deutlich geringerer Masse waren Aufhängungen für Dreizylinder-Motoren von Peugeot-Citroën. Aktuelle Anwendungen finden sich auch in Renault-, Nissan- und Dacia-Modellen von Renault-Nissan. Bis 2016 will Trelleborg Vibracoustic jährlich mehrere Millionen thermoplastische Motoraufhängungsteile fertigen.

Solvay, Tel.: +33 4 26197087, jerome.pisani@solvay.com
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de