Startseite » Allgemein »

Verbraucherfreundlichkeit überprüfen

Sachverständige warnen vor irreführendem EU-Reifenlabel
Verbraucherfreundlichkeit überprüfen

Anzeige
Die Europäische Union plant für das Jahr 2012 die Einführung eines Reifenlabels. Ähnlich der Kennzeichnung von Kühlschränken sollen Autoreifen mit einer Skala von „A“ (grün) bis „G“ (rot) gekennzeichnet werden, um die Kraftstoffersparnis sichtbar zu machen. Zusätzlich wird die Haftung des Reifens auf nasser Fahrbahn dargestellt. In der Praxis stellt sich jedoch heraus, dass nur wenige Reifen den schwierigen Spagat zwischen Kraftstoffersparnis und hoher Bremsleistung auf nasser Fahrbahn schaffen.

Professor Dr. Dr. Egon-Christian von Glasner, Präsident der Europäischen Vereinigung für Unfallforschung und Unfallanalyse (EVU), erklärt: „Ein Reifen trägt dann zur Kraftstoffersparnis bei, wenn der Rollwiderstand gering ist. Allerdings bedeutet ein geringerer Rollwiderstand auch eine geringere Bremsfähigkeit auf nasser Fahrbahn.“ Daraus folgt für das EU-Label, dass ein Reifen, der ein grünes A für Spritsparpotenzial erhält sowie beispielsweise ein gelbes D für mäßige Haftung auf nasser Fahrbahn, nicht das Optimum beim Bremsen auf nasser Fahrbahn bietet. Ein aktueller Vergleichstest der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung zeigt, dass die neuen Leichtlaufreifen mit dem Spagat zwischen Kraftstoffersparnis und Sicherheit noch ihre Probleme haben. Multifunktionale Eigenschaften der Pneus sind meist noch unterentwickelt. Zu diesem Ergebnis kommt der im Februar 2011 durchgeführte gemeinsame Sommerreifentest der GTÜ und des ACE Auto Club Europa. Sieben Marken-Pneus der Dimension 205/55 R16 91 V mussten ihr Können im Hinblick auf Rollwiderstand, Bremsverhalten und Vorbeifahrgeräusch unter Beweis stellen.
BVS; Telefon: 030 255938-0; E-Mail: info@bvs-ev.de
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de