Elektrontrieb mit bis zu 150 km Reichweite

Reinrassig monovalent

Anzeige
Das Antriebskonzept des „Light Cars“ setzt auf einen reinrassig monovalenten Elektroantrieb, der eine Reichweite von bis zu 150 km erlaubt. Für den Vortrieb sorgen intelligente, elektrische Antriebssysteme in den Rädern. Sie weisen nicht nur einen hohen Wirkungsgrad auf, um die Leistung der im „Rolling Chassis“ integrierten Lithium-Ionen-Batterie auf die Straße zu bringen, sondern bieten auch deutlich mehr Gestaltungsraum für das Package des Fahrzeugs. Dies wird durch das in den Rädern integrierte System möglich, das die Funktionen Lenkung, Bremsen, Antrieb und Federung zusammenfasst. So liegen die Außenmaße des Light Cars mit 4 m Länge und 1,70 m Breite im Bereich des Kleinwagens. Durch Wegfall von Motor und Getriebe wurde der Radstand mit 2,9 m auf Oberklasse-Niveau gebracht.

Edag; Telefon: 0661 6000570;
E-Mail: pr@edag.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps


Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung


Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de