Simulationsumgebung für nichtlineare Berechnungen

Kürzere Rechenzeiten und bessere optische Kontrolle

Anzeige
„DSH Plus“ ist eine Simulationsumgebung für die dynamische, nichtlineare Berechnung fluidtechnisch-mechatronischer Systeme. 3.7 bietet gegenüber der Vorgängerversion kürzere Rechenzeiten sowie eine Bauteil- und Modellanimation zur vereinfachten optischen Kontrolle des Ablaufs. Die Benutzeroberfläche bietet nun eine animierte Simulation. Ein verschlankter Solvercode verkürzt die Simulationszeiten. Zu den neuen Komponenten der Bibliotheken gehören Rückschlagventile mit verschiedenen Ansätzen zur Bestimmung des Öffnungsquerschnitts und der druckwirksamen Fläche. Zudem ist nun die Partikelbibliothek vollständig in das Produkt integriert. Außerdem steht eine neue Schnittstelle für die Anbindung von Benutzermodulen für spezifische Programmerweiterungen sowie zu „Matlab“ und Mehrkörpersimulationsprogrammen zur Verfügung.

Fluidon; Telefon: 0241 9609260;
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de