Triaxialer Beschleunigungssensor für Crash-Tests

Kleiner Würfel, viel dahinter

Anzeige
Der würfelförmige piezoresistive Sensor ASC 76C1 ermöglicht bei einer Kantenlänge von nur 16 mm eine Beschleunigungsmessung in allen drei Achsen. Der speziell auf die Anforderungen von Crash-Tests abgestimmte Sensor eignet sich mit einem Messbereich von 500 bis 1000 g sowie seiner geringen Größe und Gewicht für alle Anwendungen, bei denen große Beschleunigungen auftreten: beispielsweise Crash- und Komforttests bei Fahrzeugen sowie Tragflächentests bei Flugzeugen. Das verwendete Sensorelement verfügt über einen mechanischen Überlastschutz und damit über eine sehr hohe Schockbelastbarkeit. Dank seiner Würfelform kann der Sensor flexibel in verschiedenen Positionen angebracht werden. Um extremen Bedingungen standzuhalten, besitzt der Sensor zudem ein strapazierfähiges Aluminiumgehäuse sowie ein robustes Polyure-thankabel. Wie für alle Produkte ermöglicht der Hersteller auch hier kundenspezifische Kabelkonfektionierungen und Steckerlösungen. Außerdem bietet das Unternehmen umfassenden Service zur Instandhaltung der Sensoren an, von Wartungen, über Reparaturen bis zu Kalibrierungen.

ASC; Telefon: 0841/881356-0; E-Mail: p.bay@asc-sensors.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps


Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung


Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de