Pufferelemente für Deckeln, Klappen, Abdeckungen oder Hauben Klappern war gestern - AutomobilKONSTRUKTION

Pufferelemente für Deckeln, Klappen, Abdeckungen oder Hauben

Klappern war gestern

Anzeige
Um Geräusche im Auto zu verhindern, werden sogenannte Pufferelemente eingesetzt. Diese sollen das Einrasten der Schließsysteme leicht abfedern oder besagte Bauteile auf geräuschdämmender Vorspannung halten. Ejot hat hierfür ein Element entwickelt, welches abfedert, puffert und Geräusche dämmt. Zur Montage wird der Puffer in die Bohrung gesteckt und eingerastet. Beim Verschließen der Klappe oder sonstiger Abdeckungen wird durch Druck auf den Pufferkopf die Feder im Inneren des Elementes komprimiert – das Schließsystem rastet ein. Die Federkraft drückt zum Beispiel die Handschuhfachkasten-Klappe in die Endlage und hält diese auf Vorspannung. Das Bauteil ist als 2K-Spritzgussteil ausgeführt und mit einem thermoplastischen Elastomer überzogen. Unter der Weichkomponente stützt sich die Schraubenfeder auf einer Hartkomponente aus glasfaserverstärktem Polypropylen ab.

Ejot; Telefon: 02751 529 118; E-Mail: ablecher@ejot.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S6
Ausgabe
S6.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de