Navigationsysteme für Fahrdynamikmessungen Inertial und GPS kombiniert - AutomobilKONSTRUKTION

Navigationsysteme für Fahrdynamikmessungen

Inertial und GPS kombiniert

Anzeige
Die RT2000-Produkte kombinieren die Vorteile inertialer Navigationssysteme mit denen von GPS-gestützten Varianten. Sie können sich während des Betriebs ständig selbst korrigieren, wodurch Drifteffekte und Störungen des Empfangs durch Bäume oder Gebäude kompensiert werden. Einsatzbeispiele sind Fahrdynamikmessungen oder Beschleunigungs- und Bremstests.

Oxford Technical
Telefon: 0044/1869/238015
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S6
Ausgabe
S6.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de