Startseite » Allgemein »

Huawei stellt IoV-Plattform für die Digitalisierung vor

Internet-of-Vehicles-Plattform ermöglicht intelligente und vernetzte Fahrzeuge
Huawei stellt IoV-Plattform für die Digitalisierung vor

Huawei.jpg
Ma Haixu (links), President der Huawei Cloud Core Network Product Line, stellt die Ocean Connect IoV-Plattform vor Bild: Huawei
Anzeige

Auf der Cebit 2018 hat Huawei die OceanConnect IoV (Internet of Vehicles)-Plattform vorgestellt, die intelligente und vernetzte Fahrzeuge, die Transformation von Services für Automobilhersteller und die Entwicklung intelligenter Verkehrsmittel ermöglicht. Eine IoV-Plattform ist die zentrale IKT-Infrastruktur, die die digitale Transformation der Automobilhersteller ermöglicht. Als „digitaler Motor“ intelligenter und vernetzter Fahrzeuge bietet Huawei mit der Ocean Connect IoV-Plattform vier Schlüsselfaktoren für die Transformation von Herstellern an:

  • Konnektivität: Die Plattform unterstützt hunderte Millionen Verbindungen und Millionen gleichzeitiger Verbindungen, um eine sichere und zuverlässige Verbindung für Fahrzeuge zu gewährleisten. Darüber hinaus ermöglicht eine globale Public-Cloud-Bereitstellung den globalen Automobilherstellern den Zugang zu intelligenten Diensten, um ihre operativen Anforderungen zu erfüllen.
  • Daten: Die Plattform erstellt digitale Zwillinge von Menschen und Fahrzeugen in der Cloud, indem sie Big-Data des Fahrzeugs, etwa Informationen zum Zustand des Fahrzeugs oder Fahrverhaltens, sammelt und analysiert. Dies ermöglicht eine intelligente Bereitstellung von Inhalten und Service-Empfehlungen, die auf der genauen Analyse dieser Fahrgewohnheiten und Reiseszenarien basieren.
  • Ökosystem: Durch die getrennte Struktur von Daten und Geschäftsprozessen hilft die IoV-Plattform Automobilherstellern bei der Kontrolle digitaler Assets. Inhalte und Anwendungen von Drittanbietern werden integriert, um ein auf Automobilhersteller zentriertes Ökosystem aufzubauen.
  • Evolution: Die IoV-Plattform wird in Kooperation mit Vehicle-to-Everything entwickelt, damit Fahrzeuge untereinander und mit ihrer Umwelt kommunizieren können. Vom intelligenten Fahrrad bis hin zur Koordinierung von intelligenten Fahrzeugen und Straßen, ermöglicht diese Plattform intelligente, sichere und effiziente Transportsysteme der Zukunft. mc

www.huawei.com

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de