Luftansaugkrümmer aus glas- faserverstärktem Polypropylen

Hoch lebe die Belastung

Anzeige
Der vorgestellte Laufansaugkrümmer (AIM) aus glasverstärktem PP kann für alle 1,4- und 1,6-Liter-Motoren in Volkswagen- und Skoda-Modellen verwendet werden. Er wird im Spritzgussverfahren aus „Xmod GB306SAF“, einem zu 36 % glasfaserverstärkten Verbundstoff, hergestellt. Das Material ist speziell auf die Anforderungen für Luftansaugkrümmer und andere Anwendungen unter der Motorhaube abgestimmt, wo es hohen

Belastungen sowie Spitzentemperaturen bis 140 °C, kontinuier- lichen Vibrationen sowie den Kontakt mit heißem Öl und Chemi- kalien standhält.
Borealis; Telefon: +43 1 22400-602; E-Mail: lena.lehner@borealisgroup.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de