Neue Software für Automobil-Zulieferer

Große JT- und PLM-XML-Baugruppen einfach konvertieren

Anzeige
Die Software-Schmiede Core Technologie hat speziell für Zulieferer eine neue Version der Konvertierungssoftware 3D Evolution freigeschaltet. Anlass für die Neuentwicklung: Sobald große Baugruppen aus dem PLM-System versendet werden, müssen oft mehrere Gigabyte JT-Parts und die Baugruppenstruktur im PLM-XML Format in das eigene CAD System konvertiert werden. 3D Evolution 4.0 SP1 soll durch eine 64-Bit-Engine sowohl im Batchmodus als auch interaktiv eine schnelle, einfache Konvertierung für Catia V5, Creo, Solidworks und NX sowie für Standardformate wie Step ermöglichen. In der Interaktion wird der Anwender durch Funktionen zum separaten Laden der Baugruppenstruktur und Nachladen der Unterbaugruppen unterstützt. Bereits beim Laden kann so eine Auswahl und Separierung der Umfänge anhand des Strukturbaums durchgeführt werden. Zudem wird die intuitive Auswahl gewünschter Umfänge ermöglicht, die separat abgespeichert werden können. Filterfunktionen für tesselierte Modelle oder B-Rep-Körper sollen den schnellen Zugriff und die Filterung der gewünschten Beschreibung erlauben. Im Batchmodus kann durch eine systemeigene Skript-Sprache eine Anpassung der Software an spezielle Erfordernisse durchgeführt werden.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild AutomobilKONSTRUKTION S5
Ausgabe
S5.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de