Ladeeinrichtung als Range-Extender

Generator innerhalb der Motorkontur integriert

Anzeige
Auf Basis der sogenannten 2-in-1-Technologie hat Hatz eine Ladeeinrichtung entwickelt, die sich als Range-Extender eignet. Dabei wird ein PM-Generator Platz sparend weitgehend innerhalb der Kontur eines Hatz-Serienmotors integriert. Der Motor mit integriertem PM-Generator ist nur 30 mm länger oder höher als das Seriengerät ohne Generator. Ein besonders niedriges Einbaumaß ergibt sich, wenn ein Motor mit vertikaler Kurbelwelle verwendet wird. Das Kühlsystem wurde von Luft auf Flüssigkeitskühlung (Öl) umgestellt.

Hatz; Telefon: 08531 319-268; E-Mail: e.eder@hatz-diesel.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps


Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung


Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de