Startseite » Allgemein »

Exakte Durchbiegung berücksichtigt

Kontaktanalyse für Planetengetriebe
Exakte Durchbiegung berücksichtigt

Anzeige
Für Planetengetriebe wurde die Kontaktanalyse deutlich erweitert (Modul ZA30): Es lassen sich nun die exakten Durchbiegungen der Wellen von Sonnenrad, Planetenrad und Hohlrad berücksichtigen. Die Planetenträger-Lage wird ebenfalls aus einer Wellenberechnung entnommen − oder ist alternativ als Verschiebung vorzugeben. Die Darstellung der Ergebnisse erfolgt schliesslich im 3D-System, was zu einer äußerst hohen Übersichtlichkeit führt. Damit steht ein leistungsfähiges Analysewerkzeug für das Planetensystem zur Verfügung. Speziell werden für Planetengetriebe neue Auslegungsvorschläge für Korrekturen berechnet (Modul ZA5). Basierend auf der Torsion des Planetenträgers und Verformung des Sonnenrades lassen sich so zielsicher Flankenkorrekturen bestimmen.

Kisssoft, Tel.: 0041 5525420-70, ivana.radmilovic@ kisssoft.ag
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de