Startseite » Allgemein »

Bildverarbeitungssystem ermittelt Werkstückqualität

Konturprüfung für Stanzteile
Bildverarbeitungssystem ermittelt Werkstückqualität

Anzeige
Für die automatisierte Qualitätsüberwachung von Platinen für Automobil-Schlosskästen hat Bi-Ber ein Machine-Vision-System entwickelt. Es setzt sich aus zwei Gigabit-Ethernet-Kameras mit Objektiven und LED-Beleuchtungen sowie einem Panel-PC inklusive Betriebssystem und Prüf-Software zusammen. Die beiden identischen Kamerastationen befinden sich in einem Schutzgehäuse am Eingang des Stanzwerkzeugs und prüfen jeweils eine der paarweise angeordneten Platinen. LED-Leuchten sind senkrecht über dem Blickfeld angebracht. Polarisationsfilter vor den Leuchten und vor den Kameraobjektiven minimieren die Auswirkungen von Reflexionen. Die Bildaufnahme wird von der übergeordneten Maschinensteuerung mittels eines Trigger-Signals ausgelöst. Die zugehörige BV-Software kontrolliert dann die Platinen ausschließlich anhand ihrer Kontur. Zu diesem Zweck wurde das für Mustererkennungsaufgaben konzipierte Cognex-Tool PatMax integriert. Anschließend wird das Ergebnis auf dem Monitor dargestellt und bei Bedarf gespeichert. Wird eine fehlerhafte Platine erkannt, erfolgt ein Stoppsignal an die Steuerung.

Bi-Ber, Tel.: 030 8103222-60, info@bilderkennung.de
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: 100 Jahre BMW

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de