Mehr Sicherheit für autonome Fahrzeuge Etas verstärkt sich mit TrustPoint - AutomobilKONSTRUKTION

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Mehr Sicherheit für autonome Fahrzeuge

Etas verstärkt sich mit TrustPoint

Anzeige
Mit der Übernahme von TrustPoint stärkt Etas den Bereich Embedded Security. Von Bedeutung ist dies insbesondere für die Sicherheit autonom fahrender Autos.

Um ihre globale Expertise im Bereich Embedded Security weiter zu stärken, plant die Etas Embedded Systems Canada Inc., die TrustPoint Innovation Technologies Ltd. zu erwerben. Die Übernahme gilt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden.

Das in Waterloo in der kanadischen Provinz Ontario ansässige Unternehmen TrustPoint verfügt über Know-how und Technologien im Bereich sicherer M2M-Kommunikation im Internet der Dinge (IoT). Dies beinhaltet insbesondere Anwendungsfälle, bei denen Geräte mit begrenzten Ressourcen sehr hohe Sicherheitsstandards erfüllen müssen. Diese Sicherheit muss auch für die zentrale Steuerung von Identitäten und Berechtigungen sowie beispielsweise Near Field Communication (NFC) gewährleistet sein.
„Durch die enge Zusammenarbeit mit unserer Tochtergesellschaft Escrypt können wir künftig noch mehr vertikale Märkte und Anwendungsfälle abdecken“, erklärt Friedhelm Pickhard, Vorsitzender der Etas-Geschäftsführung. Sein Unternehmen plant, TrustPoint mit allen Mitarbeitern und Vermögenswerten in die Organisation von Etas Canada zu integrieren, die von Geschäftsführer David MacFarlane geleitet wird.
Expertenwissen im Bereich Systemsicherheit
TrustPoint wurde 2012 von dem renommierten Kryptographen Dr. Scott Vanstone und Sherry Shannon-Vanstone gegründet und verfügt über technische Kompetenz im Bereich Elliptic Curve Cryptography (ECC). Zudem ist das Unternehmen auf die Entwicklung von Berechtigungsmanagementlösungen im Rahmen von Public-Key-Infrastrukturen spezialisiert. Es bietet Werkzeuge zur Entwicklung von Verschlüsselungssoftware, einen kompatiblen Managed Certificate Service sowie ein Sicherheitsprotokoll für sichere V2X-Kommunikation.
„Wir freuen uns, unser technologisches Know-how mit dem Fachwissen und der Passion der Escrypt-Mitarbeiter zu verbinden und so Cyber-Security für vernetzte Fahrzeuge und das IoT voranzubringen“, sagt Sherry Shannon-Vanstone, President und CEO von TrustPoint Innovation Technologies.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Video-Tipps

Unser aktueller Video-Tipp: BMW Studie Vision Next 100 - 100 Jahre BMW

Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für den Konstruktions- und Entwicklungsingenieur

Anzeige